gartenmaldrei

Ein anderer Gartenblog

Die Schokoladenseite einer „Plage“

Die Schokoladenseite einer „Plage“

Ursprünglich besiedelte die Acker-Kratzdistel (Cirsium arvense) Trockenstandorte in der Nähe von Wäldern. Durch die intensive Landwirtschaft und der Schaffung vergleichbarer…

weiterlesen
Die dunkle Nacht ist voller Leben

Die dunkle Nacht ist voller Leben

Die dunkle Nacht ist voller Leben. Ein Grossteil der Schmetterlingsarten der Schweiz ist nachtaktiv und Fledermäuse, Glühwürmchen sowie viele andere…

weiterlesen
Frühlingsgefühle bei den Grasfröschen

Frühlingsgefühle bei den Grasfröschen

Die aktuellen milden Temperaturen, kombiniert mit feuchter Witterung, lassen schon bald die Grasfrösche (Rana temporaria) aus ihrer Winterruhe erwachen, um…

weiterlesen
Ehr und Preis sei dem Ehrenpreis

Ehr und Preis sei dem Ehrenpreis

Kaum eine andere Gattung weist ein vergleichbares Potenzial für die Verwendung im Garten auf, wie die Ehrenpreise (Veronica). Von aquatischen…

weiterlesen
Karden für den Garten

Karden für den Garten

Zu den Klassikern in naturnahen Gärten gehören die Karden. Sie beeindrucken durch aufrechten, standfesten Wuchs und bizarre Blütenstände, die auch…

weiterlesen
Kleine Teiche sind auch Lebensraum

Kleine Teiche sind auch Lebensraum

Schon kleine Teiche genügen, um Molche, Grasfrösche und Libellen in den Garten zu holen. Es braucht also nicht immer die…

weiterlesen